Ohrkerzen-Treatment

Gesichtsbehandlung für tiefe Entspannung

Ohrkerzen-Anwendung mit Kosmetikbehandlung

Diese Kombinationen von Ohrkerzen mit einer Gesichtsbehandlung lässt Sie in die Ruhe und Stille kommen. Die Ohrkerzen-Anwendung ist ideal, um bei Stress, Nervosität und vielen weiteren Beschwerden für einen Ausgleich und eine Balance zu sorgen. Die Wirkung der Behandlung lässt sich heute wissenschaftlich nachweisen und hat ihren Ursprung in der alten Kultur der Hopi-Indianer. 

 

Bei den Ohrkerzen handelt es sich um ca. 20 cm lange Wachs-Baumwollstäbchen, die mit Honigextrakten und Kräutern, wie Salbei und Kamille angereichert sind. Für die Behandlung werden die Ohrkerzen in den äußeren, oberen Gehörgang eingeführt und angezündet. Ist dann die Ohrkerze zu 2/3 abgebrannt wird die kleine Flamme gelöscht und danach wird die andere Ohrseite behandelt. Der ganze Vorgang dauert ca. 30 Minuten und führt dazu, dass sich durch den Dampf und einem leichten Unterdruck, Spannungen im Kopf und im Nervensystem lösen und es zu einer tiefen Entspannung kommt.

 


Ohrkerzen-Anwendung mit Gesichts-Behandlung 
90 Minuten 99 Euro

Wir beginnen mit der Ohrkerzen-Anwendung die ca. 30 Minuten dauert (Brenndauer pro Seite ca. 12-15 Minuten). Danach folgt ein intensives Pflegeprogramm für das Gesicht, Hals und Dekolleté mit Reinigung, Augenbrauenzupfen, Enzym-Peeling, Gesichtsmassage und einer Collagen-Vliesmaske zur Regeneration. 

 

30 Minuten 25 Euro - Nur Ohrkerzen-Einzelanwendung 

 

Hier erkläre ich die Anwendung

und Details.

Folgen Sie dem Link oder klicken Sie auf

das Foto zum Youtube Kanal



Feedback


 Unter einem  Ohrkerzen-Treatment

konnte ich mir nichts vorstellen und buchte deshalb einen Termin. Sobald dieses leise Knistern und Rauschen in meinem Kopf zu hören war, konnte ich endlich alle Gedanken und Probleme loslassen. Es war eine solche Befreiung und Entspannung, die ich nicht für möglich gehalten habe. Die Gesichtsbehandlung war

dann noch die "cherry on the cake".

Besser geht´s nicht. Hanna. S

 


 "Seit Tagen hatte ich Probleme mit Migräne und wollte den gebuchten Termin schon absagen.

Sie machten mir den Vorschlag, diese Ohrkerzen-Behandlung kennen zu lernen

und ich habe mich darauf eingelassen.

Was soll ich sagen, er ist weg, der stumpfe Schmerz ist einfach weg! 

Mir geht es gut und ich weiß jetzt, dass ich eine "Geheimwaffe" gegen meine Attacken nutzen kann.

Herzlichen Dank dafür....."