Hygienekonzept

Hygienemaßnahmen und Regeln 2021

Der Hamburger Senat hat veranlasst,

dass alle Kosmetikbehandlungen und Beratungen wieder verboten sind.

Voraussichtlich bis zum 18. April 2021

 

"Sofern keine besetzte Rezeption vorhanden ist, ist die Eingangstür verschlossen zu halten". Das bedeutet für den IMAGERAUM, sobald eine Behandlung oder Beratung stattfindet, bleibt das Geschäft geschlossen - ein Uhr-Schaubild zeigt an, wann ich wieder für Sie da sein kann. Gerne rufen Sie an, wenn Sie ein Produkt oder einen Gutschein kaufen möchten - T 040 27 86 03 15.  
💚

Die Anzahl an Personen im Geschäft liegt bei max.  2 Personen/Kunden
💚

Bitte tragen Sie eine medizinische Maske oder eine FFP-2 Maske.

Außer während der Behandlung. 
💚

Bitte treten Sie nicht ein, wenn sich Symptome einer akuten Atemwegserkrankung zeigen und achten Sie unbedingt darauf, dass bei entsprechenden Symptomen ein Termin bis zu einem Tag (24 Std) vorher abgesagt werden muss, ansonsten berechne ich die volle Ausfallgebühr oder wir verabreden einen Ersatztermin. Ohne einen gültigen Corona-Test ist ein Termin nicht möglich und wird bei Nichtbeachtung in Rechnung gestellt.
💚

An der Eingangstür werden die Hände desinfiziert - das Mittel steht bereit. Eine separate Garderobe wurde eingerichtet, so dass Sie Ihre Jacke selbst aufhängen können.
💚

Ihre Kundendaten sowie den Zeitpunkt der Behandlung tragen Sie in ein Formular ein, das dann Datenschutz relevant nach 6 Wochen wieder vernichtet wird. Diese Dokumentation ist verpflichtend, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann.
💚

Schmuck, Schlüssel und Handy werden auf eine separate Ablage gelegt und

nach dem Händewaschen nicht mehr angefasst.
💚

Es sollte vorzugsweise mit Ec-Karte bezahlt werden.

💚

Wir dürfen uns leider nicht umarmen oder die Hände schütteln,

aber ich freue mich doch sehr, Sie dann zu sehen und wieder in Kontakt zu sein.
💚💚💚 akt. 19.3.2021


So schütze ich meine Gäste


  • Ich trage während der Behandlungen und Beratungen immer eine FFP2-Maske und Brille.
  • Ich lasse mich regelmäßig vorschriftsmäßig testen.
  • Nach jedem Besuch werden alle Oberflächen, Türklinken, Ec-Gerät desinfiziert.
  • Die Behandlungsmaterialien werden gereinigt, gewechselt und gewaschen.
  • Die Räume werden großzügig durchlüftet.

 

 


Schutz bei Farb- & Makeup Themen


  • Bei Einzel- oder 2-er Team-Beratungen
  • Nur mit tagesaktuellem Testnachweis 
  • Vor der Beratung wird ein Garderobenschutz umgelegt.
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50 m bleibt auch zu der anderen Teilnehmerin gewahrt.
  • Jeder desinfiziert selbst nach Gebrauch der Toilette, Wasserhahn und Türklinke. Entsprechende Desinfektionssprays und Tücher liegen im Waschraum bereit. Zum Händeabtrocken werden Einweg-Papiertücher genutzt.
  • Bitte keine Getränke oder Esswaren mitbringen. Es stehen verpackte Süss-Sachen, sowie kleine Wasserflaschen zur Selbstbedienung bereit. 


 

"Es sind die scheinbar bedeutungslosen Dinge,

die unser Leben bedeutungsvoll machen."

Unbekannt